Kräfte bündeln

Neben der eigenen Forschung beteiligt sich Wöhlk gemeinsam mit anderen Einrichtungen an Forschungs­projekten. Oft wirken wir initiativ und greifen auf das Wissen der Experten in den Instituten und Hoch­schulen zurück. Meist können wir ein neues Patent anmelden.

Institute

Wöhlk arbeitet mit einem Netz­werk von welt­weit ange­sehenen Wissen­schafts­instituten.

Unsere Partner:

  • Fraunhofer Institute
  • Leibniz-Institut für Polymer­forschung Dresden e. V.
  • Europäische Forschungs­gesell­schaft Dünne Schichten e.V.
  • Institut für Kunst­stoff­ver­arbeitung (IKV Aachen)

 

Hochschule

Wöhlk legt Wert auf die Zu­sammen­arbeit mit Wissen­schaft­lern und Stu­dieren­den. Wir fördern Forschungs­projekte, Diplom- und Doktor­arbeiten.

Unsere Partner:

  • Technische Universität Braunschweig
  • Fachhochschule Lübeck
  • Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena
  • Hochschule Aalen
  • Ostfalia Hochschule
  • Institut für Experimen­telle und Ange­wandte Physik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Vereine + Verbände

Wöhlk hält engen Kontakt zu Vereinen und Ver­bänden der Branche.

Unsere Partner:

  • Spectaris - Verband der Hightech-Industrie
  • Euromcontact
  • Clinical Laboratory Management Association (CLMA)
  • British Contact Lens Association (BCLA)
  • VDCO
  • European Federation of the Contact Lens and IOL Industries EFCLIN